Erreichbarkeit

Am einfachsten Sie erreichen uns unter der Telefonnummer

0680 213 2434

DI Drazen Dupor

Wenn wir nicht gleich antworten können, bitte, hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück

0680 213 2434

Wir sind in Wien.

Software in Software Services PDF Drucken E-Mail

Software is komplex, Dupor Wien

Ich schreibe jetzt in Ich-Form.
Also ich mag es, Software zu entwickeln, auch zu kodieren, zu schreiben und biete Ihnen meinen Service als Softwareentwickler an. Erfahrung, Ihr Projekt durchzudiskutieren und eine Schätzung der Kosten durchzuführen, habe ich genug.
Großprojekte realisiere ich nicht allein, weil ich zu wenig Zeit dafür habe. Aber für Sie bin ich derjenige, der das alles macht. Natürlich mache ich kleinere Projekte, z. B. im Web, selbst, immerhin wie schon gesagt habe ich noch immer Spaß am Programmieren, Entwickeln und Planen.

Wenn das Projekt zu viel für mich ist, dann werde ich ihnen eine Firma empfehlen, die das machen kann. Projekte über eine Million Euro sollten Sie sowieso nicht an Einzelunternehmer vergeben. Es wäre zu viel Risiko für mich und für Sie dabei.

Software und Softwaretechnologie

Es ist wichtig, neue Technologie zu kennen und sie zu verstehen. Nur so kann ich die passende und zielführende Lösung vorschlagen und realisieren. Für eine Lösung ist es wichtig, das sie auch erweiterbar, sogar ersetzbar ist in Hinblick auf die Zukunft. Funktioniert das auch in 5, 10, 15 Jahren? Natürlich: Technologieentwicklung können wir nicht vorhersehen, aber Mechanismenwie z. B. den kompletten Datenexport schon.

Im Assembler, in Prozessornähe oder Programmiersprache werden wir sicher nicht eine komplette Lösung realisieren, auch in „C" tun wir das nicht mehr. Microsofts .NET-Konzept hat sich stabilisiert und etabliert als die Entwicklung (Stand 2009) für die Windows-Plattform. Java-Server und Klient-Komponente haben auch ihren Platz in der Entwicklungslandschaft. Zuletzt sind Frameworks wie CakePHP für Web-Applikationen auch in stabilem Zustand und für komplexere Weblösungen nicht mehr wegzudenken.

Welche Software eingesetzt wird, hängt von vielen Faktoren ab: Was soll Applikation sein? Wie soll diese mit dem Benutzer und mit anderen Komponenten kommunizieren? Welche Plattform? Wie viele Klienten? Usw.

 

Eine erste und offene Besprechung machen wir natürlich kostenlos. Rufen Sie an, schicken Sie ein Mail.

 

Bildnachweis:
Foto nimmersat, „Zahnstocher!“ Some rights reserved.
Quelle: www.piqs.de